Vom Monolog zum Dialog Eine „Szenisch - Systemische Aufstellung.“

Auf der Suche nach Persönlichkeit und Potenzial.

„Da lang?“ „Dort lang?“ „Hier bleiben und gar nix tun?“ „Das alles nicht?“ „Oder vielleicht etwas ganz anderes?“

Eine theatral szenische Systemaufstellung ermöglicht es Anliegen aus verschiedenen Perspektiven betrachten zu können und das Repertoire der Handlungskompetenzen im Umgang mit den Irrungen und Wirrungen unseres Lebens humorvoll zu erweitern.

Silke Eumann Jahrgang 1965. Diplom Theaterpädagogik BuT - Akademie Remscheid; Regie & und Schauspiel integrativer Projekte in Schulen; Spielleitung im Lea-Drüppel-Theater Haltern und bei Art Obscura e.V. – Förderung integrativer Kulturprojekte; Improvisationstheater - RatzFatz Münster; Mitbegründerin und Clownin bei Clownsvisite e.V.; Systemische Beraterin DGSF – Einzel,- und Gruppenberatungen, Szenische Aufstellungen; FreiSpiel: Prozessbegleitung in der Kinder,- & Jugendpsychiatrie; Pferdegestützte Beratungen. 

www.lea-drueppel-theater.de

www.improtheater-ratzfatz.de

 

Silke Eumann
Diplom Theaterpädagogin BUT
Systemische Beraterin DGSF
Schauspiel und Regie

Copyright 2015